Osteoporose

Osteoporose bedeutet wörtlich „poröser Knochen“ und ist eine degenerative Knochenerkrankung, gekennzeichnet durch Verdünnung und Schwächung des Knochens und einer allgemeinen Abnahme der Knochenmasse und Dichte. Statistiken belegen, dass 80 % der Bevölkerung, welche an Osteoporose erkranken, Frauen betreffen. Osteoporose ist ein schwerwiegendes Symptom der Menopause, weil es zu gesundheitlichen Problemen, wie chronische Rückenschmerzen und Knochenbrüchen führen kann.

Über 33 % der Frauen erleben ab ihrem 50. Lebensjahr Knochenbrüche als Folge von Osteoporose. Die hormonellen Schwankungen während der Prämenopause und die dauerhaft niedrigen Hormonspiegel der Postmenopause spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Osteoporose.

Der menschliche Körper speichert 99% des Kalziums in den Knochen und Zähnen. Knochen regenerieren sich kontinuierlich. Aus alten Zellen werden neue Zellen aufgebaut und für diesen Prozess benötigt der menschliche Körper viel Kalzium.
Ein dauerhaft niedriger Östrogenspiegel hat zur Folge, dass die Mengen an Kalzium nicht mehr in den Knochen ausreichend absorbiert werden können.

Dies führt wiederum zu einem Missverhältnis zwischen den Osteoklasten (Zellen, die den Knochen abbauen) und den Osteoblasten (Zellen, die neue Knochen bilden). Durch die fehlende Neubildung von Knochenzellen werden die Knochen schwächer und brüchiger.
Osteoporose entsteht langsam und schreitet oft unbemerkt fort. Die Symptome beginnen in der Regel erst spät im Krankheitsverlauf aufzutreten. Häufig wird eine Osteoporose erst diagnostiziert, wenn es bereits zu Knochenbrüchen aufgrund der Osteoporose gekommen ist.

Andere Ursachen können sein..

  • vorzeitige Menopause
  • Blut- und Knochenmarkerkrankungen
  • Essstörungen
  • Multiple Sklerose
  • Rheumatoide Arthritis
  • schwere Lebererkrankung
  • Rückenmarksverletzungen
  • Schlaganfall

Therapieansätze:

Symptome

p

Häufigkeit in den jeweiligen Phasen

selten in der Prämenopause

selten in der Perimenopause

 häufig in der Postmenopause

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen erhältst du auf der Seite Datenschutzerklärung.

Schließen