Konzentrationsmangel

…..wird häufig durch die hormonellen Schwankungen in den Wechseljahren hervorgerufen. Viele Frauen wundert es, dass sie in bestimmten Momenten plötzlich total vergesslich sind und im anderen Moment alles Wissen wieder da ist. Während sie sich vor dem Eintritt der Wechseljahre noch auf mehrere Dinge gleichzeitig konzentrieren konnten, fällt ihnen das zunehmend schwerer. Durch Einflüsse von Außen fühlen sie sich bedeutend schneller aus ihrem Fokus herausgerissen und abgelenkt. Das führt oft bei ihnen fälschlicherweise zu dem Gedanken, dass dies schon eine Vorstufe der Alzheimererkrankung sein könnte.

Östrogen steht in enger Beziehung zu den Neurotransmittern (Acetylcholin, Serotonin, Noradrenalin) und der Gehirnaktivität. Gemeinsam regeln sie Gedächtnis- und Konzentrationsfähigkeit.

Östrogen selbst stimuliert zudem die Durchblutung des Gehirns. Ein durch die Wechseljahre einhergehender Mangel begünstigt die Abnahme der kognitiven Funktionen des Gehirns.Auch andere Wechseljahresymptome können Konzentrationsprobleme verursachen.

z.B. Schlafstörungen, Müdigkeit, Erschöpfung, Angst, Panik, Schmerzen, Depressionen und stressbedingt.

Symptome

  • verlorene Gedankengang
  • Desorientierung
  • unscharfes denken
  • Vergesslichkeit
  • Unfähigkeit, sich für längere Zeit zu konzentrieren
  • Unfähigkeit, sich auf komplexe Aufgaben zu konzentrieren.

Neben dem normalen Alterungsprozess sollten andere Ursachen für Konzentrationsprobleme ärztlich ausgeschlossen werden wie….

  • Drogenkonsum
  • neurologische Erkrankungen
  • Hyperaktivität-Erkrankungen

 Therapieansätze:

 

 
p

Häufigkeit in den jeweiligen Phasen

selten in der Prämenopause

häufig in der Perimenopause

häufig in der Postmenopause

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen erhältst du auf der Seite Datenschutzerklärung.

Schließen